Eduard Heller 1852 Jagd Fasanen Landschaft Aquarell/Papier

350,00 

1 vorrätig

Kategorie:
Jetzt Anfrage versenden!


Wir versteuern gem §25a UStGes Antiquitäten und Sammlungsgegenstände, die im Preis enthaltene Mwst. wird nicht ausgewiesen.

Beschreibung

Eduard Heller 1852 Jagd Fasanen Landschaft Aquarell/Papier

——-Bild mit altem Rahmen, Aquarell auf Papier, signiert—–

Sehr schönes Motiv aus der Jagdszenerie. Farbenfrohe Landschaft am Gewässer. Der Betrachter sieht die Szenerie aus Sicht eines Jägers.



Eduard Heller war ein deutscher Tiermaler, der bevorzugt Jagdszenen malte. Vielfach malte er Fasanen und Jagdhunde. Er war Maler der Münchner Schule. Das von ihm verwendete Kürzel Mch steht für „M“ün“ch“en.

Weitere Informationen über den Künstler finden sie im Internet und einschlägigen Literaturen.

Maß oR 55 x 69,5 cm
Maß mR 60,5 x 75,5 cm
Technik:  Aquarell auf Papier

Der Artikel befindet sich in 20251 Hamburg Eppendorf, Tarpenbekstr. 82. Er kann nach
Voranmeldung zu besichtigen. Abholung bitte nach Anmeldung.

Bei Fragen können Sie uns unter den IM IMPRESSUM angegebenen  WEGEN DER AKTUELLEN SITUATION CORONA CORVID 19 SIND GESCHÄFT UND SHOWROOM GESCHLOSSEN.
NACH ABSPRACHE IST EINE BESICHTIGUNG DER ARTIKEL MÖGLICH erreichen

Oder per Email.
Adresse in den AGBs.
Wir versteuern gem §25a UStGes Antiquitäten und Sammlungsgegenstände, die im Preis enthaltene Mwst. wird nicht ausgewiesen. Seit dem 09.01.2016 sind Unternehmer, die an Verbraucher verkaufen, nach der europäischen ODR-Verordnung (Verordnung über die außergerichtliche Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten) verpflichtet, folgenden Link auf Ihrer Homepage anzuzeigen:
 Online Dispute Resolution

Eduard Heller 1852 Hunting Pheasant Landscape Watercolor / paper

——- Picture with old frame, watercolor on paper, signed —–

Very nice motif from the Jagdszenerie. Colorful landscape on the water. The viewer sees the scenery from the perspective of a hunter.

Eduard Heller was a German animal painter who preferred to paint Jagdszenen. He often painted pheasants and hunting dogs. He was a painter of the Munich school. The abbreviation Mch used by him stands for „Munich“.

Further information about the artist can be found on the Internet and relevant literatures.

Dimension oR 55 x 69.5 cm

Measure mR 60,5 x 75,5 cm

Technique: Watercolor on paper

# 34