Robert Naumann 1890/1979 Herbstnachmittag im Pinzgau Öl/ Holz

400,00 

1 vorrätig

Kategorie:
Jetzt Anfrage versenden!


Wir versteuern gem §25a UStGes Antiquitäten und Sammlungsgegenstände, die im Preis enthaltene Mwst. wird nicht ausgewiesen.

Beschreibung

Robert Naumann 1890/1979 Herbstnachmittag im Pinzgau Öl/ Holz

——-Bild ohne Rahmen, schöne Farben, Öl auf Holz, signiert, Notizen auf Rückseite—–

Sehr schönes Bild, das die deutsche Landschaft in ihrer Schönheit zeigt. Das Motiv wirkt fast so, als würde der Betrachter selbst einen Spaziergang in den Bergen machen. Auf der Rückseite des Gemäldes befinden sich neben einem alten Preis auch eine Widmung aus dem Jahre 1931 in einer persönlichen Handschrift.


Robert Naunmann war ein deutscher Maler, Restaurator und Radierer. Er studierte an den Kunstgewerbeschulen Braunschweig und
München sowie an der Kunstschule Weimar bei Hans Olde, Theodor Hagen und
Fritz Mackensen. Naumann war Mitglied im Reichsverband Bildender Künstler
Deutschlands und im Künstlerbund Niedersachsen Osnabrück. Weitere Informationen finden Sie im Thieme-Becker, sowie im Internet und einschlägigen Literaturen.

Maß oR 50 x 60 cm

Technik:  Öl auf Holz

#6

———————————————
Der Artikel befindet sich in 20251 Hamburg Eppendorf, Tarpenbekstr. 82. Er kann nach Verabredung dort besichtigt werden.
Bei Fragen können sie uns unter 040 4609 3279 oder 0171 451 0889 erreichen. Oder per Email.
Wir versteuern gem §25a UStGes Antiquitäten und Sammlungsgegenstände, die Mwst. wird nicht ausgewiesen.
Seit
dem 09.01.2016 sind Unternehmer, die an Verbraucher verkaufen, nach der
europäischen ODR-Verordnung (Verordnung über die außergerichtliche
Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten) verpflichtet,
folgenden Link auf Ihrer Homepage anzuzeigen: Online Dispute Resolution

——————————————–


Robert Naumann 1890/1979 Autumn afternoon in the Pinzgau oil / wood

——- Picture without frame, nice colors, oil on wood, signed, notes on back —–

Very beautiful picture that shows the German landscape in its beauty. The motif looks almost as if the viewer himself takes a walk in the mountains. On the reverse side of the painting, there is an old prize and a dedication from 1931 in a personal manuscript.

Robert Naunmann was a German painter, restorer and eraser. He
studied at the Kunstgewerbeschulen Braunschweig and Munich as well as
at the Weimar art school with Hans Olde, Theodor Hagen and Fritz
Mackensen.
Naumann was a member of the Reichsverband Bildender Künstler Deutschlands and the Künstlerbund Niedersachsen Osnabrück. Further information can be found in Thieme-Becker, as well as on the Internet and relevant literature.

Measure oR 50 x 60 cm

Technique: oil on wood