Rudolf Weissauer 1924/1996 Maritim Boote am Dock Aquatintaradierung/Papier

300,00 

1 vorrätig

Kategorie:
Jetzt Anfrage versenden!


Wir versteuern gem §25a UStGes Antiquitäten und Sammlungsgegenstände, die im Preis enthaltene Mwst. wird nicht ausgewiesen.

Beschreibung

Rudolf Weissauer 1924/1996 Maritim Boote am Dock  Aquatintaradierung/Papier

…Bild mit Rahmung, dunkle Farben, signiert—

Sehr schönes Werk einer maritimen Szene auf hoher See. Das Segelschiff kämpft sich durch die Wellen der weiten Meere.

Rudolf Weissauer gilt als ein bedeutender deutscher Maler und Grafiker der Nachkriegszeit.

Von 1945 bis 1949 studierte er an der Akademie der Bildenden Künste in München. Es folgtenStudienreisen in die USA, Mexiko, Frankreich und Griechenland. Seine jährlichen, mehrmonatigen Reisen nach Island waren sicherlich eine seiner wichtigsten Inspirationsquelle.

1951 wurden die Werke des jungen Künstlers in Philadelphia/USA zum ersten Mal ausgestellt. In rascher Folge schlossen sich weitere Einzel- und Gruppenausstellungen an: im Smithsonian Institute in Washington, an der Pennsylvania Academy of Fine Arts und im Münchner Haus der Kunst. 1965 erhielt Rudolf Weissauer die Hans-Thoma-Medaille für besondere künstlerische Verdienste.

Die Motive seiner Bilder, von ihm selbst als „imaginäre Landschaften“ bezeichnet, wirken dunkel und magisch wie real dargestellte Träume. Es sind Bildwelten, die voller Stimmungen und empfundener Sinngehalte stecken.

Als Techniken überwiegen dabei Tempera, Aquarell und Pastellzeichnung, Lithografie und Aquatinta-Radierung.

Weitere Informationen zum Künstler finden sie im Internet unter www.rudolf-weissauer.de sowie in einschlägigen Literaturen.

Maße mR: 71 x 92 cm

Maße oR: 46 x 69 cm

Technik: Aquatintaradierung auf Papier

interne Nr: #80


———————————————————
Das Möbel befindet sich in 20251 Hamburg, Tarpenbekstrasse 82,.Täglich ohne Voranmeldung zu besichtigen. Abholung bitte nach Anmeldung. Bei Fragen können Sie uns unter 040 46093279 oder 0171 4510889 erreichen. Oder per Email.
Wir versteuern gem §25a UStGes Antiquitäten und Sammlungsgegenstände, die im Preis enthaltene Mwst. wird nicht ausgewiesen.

Please ask for the shipping fees to your destination.
 Seit dem 09.01.2016 sind Unternehmer, die an Verbraucher verkaufen, nach der europäischen ODR-Verordnung (Verordnung über die außergerichtliche Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten) verpflichtet, folgenden Link auf Ihrer Homepage anzuzeigen:

Online Dispute Resolution

BITTE BEACHTEN SIE UNSERE FOTOS, SIE SIND BESTANDTEIL UNSERES ANGEBOTS. 
—————————————————————-
Rudolf Weissauer 1924/1996 Maritime boats at the dock watercolor / paper

… picture with framing, dark colors, signed —

Very beautiful work of a maritime scene on the high seas. The sailing ship struggles through the waves of the wide seas.

Rudolf Weissauer is regarded as a significant German painter and graphic artist of the post-war period.

 From 1945 to 1949 he studied at the Academy of Fine Arts in Munich. They were followed by studies in the USA, Mexico, France and Greece. His annual, several-month journeys to Iceland were certainly one of his most important sources of inspiration.

 In 1951 the works of the young artist in Philadelphia / USA were exhibited for the first time. Other solo and group exhibitions were held at the Smithsonian Institute in Washington, at the Pennsylvania Academy of Fine Arts and at the Münchner Haus der Kunst. In 1965 Rudolf Weissauer received the Hans Thoma Medal for special artistic merits.

The motifs of his paintings, referred to by him as „imaginary landscapes“, appear dark and magical as real dreams. They are picture worlds, full of moods and sensible meanings.

 Techniques such as tempera, watercolor and pastel drawing, lithography and aquatint etching are the main characteristics.

Further information on the artist can be found on the Internet at www.rudolf-weissauer.de as well as in relevant literatures.

Measurements mR: 71 x 92 cm

Measurements oR: 46 x 69 cm

Technique: Watercolor on paper

Internal number: # 80