Felix EISENGRÄBER (1874-1940) VENEDIG Venice Streetlife

Kategorie:
Jetzt Anfrage versenden!


Wir versteuern gem §25a UStGes Antiquitäten und Sammlungsgegenstände, die im Preis enthaltene Mwst. wird nicht ausgewiesen.

Beschreibung

Felix EISENGRÄBER (1874-1940) VENEDIG Venice Venezia Lebendige Strassenszene
——————————————————————————-
…Unrestaurierter Fundzustend, Malträger leicht wellig, rückseitig unvollendeter Männerakt, rückseitig diverse z.T. unleserliche Bezeichnungen, tolle Farben…Öl auf ercht grober Leinwand.
In tonigen Farben das Sonnenlicht Italiens eingefangen in einer lebendigen Strassenszenerie.
Im Vordergrund 2 arbeitende Menschen, die eine scheinbar schwer Last bewegen, während im Hintergrund gut gekleidete Damen flanieren.

Rechts unten voll signiert + München.
Größe o.R.46,5 x 56,5 , mit R. 73 x 63 cm ———————————————————————–
Studium an der Akademie Leipzig und München, Schüler von Prof. Paul Höcker und Prof. Ludwig von Herterich

Literatur: Bruckmann, Vollmer, Thieme Becker
weiteres auch bei wikipedia und ähnlichen Quellen.
Er war Mitglied der Luitpold Gruppe München, stellte bei den jährliche Ausstellungen dort aus, musste aber sein täglich Brot auch als Vertragsmaler als Illustrator der med. Abhandlungen Prof. Sauerbruchs ( Halbgott in weiss) verdienen.